Spuren des Wassers

Eröffnung 7. September 2018 20 Uhr.
Um 20.45 Uhr: Musik-Peformance mit der Komposition von Reinhard Süss „Septim“, am Klavier Reinhard Süss, am Violoncello Tanja Süss.

Eine Ausstellung mit kroatischen und österreichischen Künstler*innen, kuratiert von Silvia Grossmann. Mit Wolfgang Bleier, Alfred Graf, Martina Grlić (HR), Silvia Maria Grossmann, Barbara Höller, Igor Juran (HR), Luise Kloos, Damir Žižić/Kristian Kožul (HR), Martina Mezak (HR), Petra Mrsa (HR), Davor Sanvincenti (HR), Wilhelm Scheruebl, Kurt Straznicky, Reinhard Süss, Stjepan Šandrk (HR), Goran Škofić (HR), Stipan Tadić HR), Gerlinde Thuma, Fridolin Welte.

Ausstellungsdauer bis 14. Oktober.
Mi-F 11 - 19 h, Sa & So 10  - 18 h.

Prsten Galerie Dom HDLU, Mestrovicev paviljon,
Trg žrtava fašizma 16, Zagreb (HR).

http://www.hdlu.hr

Spuren des Wassers / Tragovime Vode / Traces of Water
ist eine Zusammenarbeit zwischen kroatischen und österreichischen Künstler*innen, die, beginnend mit einem Symposium in Kroatien und einer Ausstellung in Wien 2014, ihre Fortsetzung mit einem Symposium 2017 und nun in dieser Ausstellung in Zagreb ihre Fortsetzung findet.
@ 'Spuren des Wassers' HDLU Zagreb (links:  'drop n'track' Videoloop)