interference

Interferenzen
2016 - 2018

Die Vervielfachung der Linie. In der Überlagerung verschmelzen die Schichten zu einem neuen Ganzen, bestimmt von hoch komplexen Texturen. Es bildet sich eine Art flexibles, durchlässiges aber reissfestes Netz. Die Strukturfelder werden gekoppelt so in die Fläche gesetzt, dass sich räumliche Gebilde erschließen und optische Wahrnehmungsphänomene hervorgerufen werden.