There is no clock in the forest

„There is no clock in the forest“
(William Shakespeare, Wie es euch gefällt)

Eröffnung am 13, Juli 2019 um 18 h

Alex Amann, Lorenz Friedrich, Gelatin, Barbara Höller, Josef Kern, Richard Klammer, Michael Krainer, Alina Kunitsyna, Ralf Marsault, Rita Nowak, Markus Orsini – Rosenberg, Hans Werner Poschauko und Claudia Plank, Barbara Putz – Plecko, Josef Ramaseder, Raja Schwahn -  Reichmann, Wolfgang Schwahn, u.a. ...

Dies ist eine Zusammenschau von Künstlern, die in letzter Zeit hier ausgestellt haben; unter dem heurigen Thema des Carinthischen Sommers, welches Zeitreisen und Zeit reflektiert, aber auch die Beziehung von Natur - Kultur - Kunst im gegenwärtigem Zeitenfluss.